THEATERBREMEN

2017 / 2018

Aktuelles

Gelungene Premiere: „Ödipus / Antigone“

Regisseur Felix Rothenhäusler inszeniert mit „Ödipus“ und „Antigone“ die zwei bekanntesten Stücke aus Sophokles‘ antikem Dramenzyklus um die Familiengeschichte des Thebaner Herrscherhauses und prüft diese in Kooperation mit dem Autor Jan Eichberg (Fassung) und dem Musiker Matthias Krieg auf den Zusammenhang ... mehr

„Zu Gast: Dea Loher“ am 14.12.

In der Autorenreihe des Theater Bremen ist die mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin Dea Loher zu Gast. Seit den neunziger Jahren bereichert ihre Stimme das zeitgenössische deutschsprachige Theater mit Stücken, die die Welt, in der wir leben, poetisch verdichten, mit Figuren, die sich an ihren Herausforderungen ... mehr

Wiederaufnahme „I‘m Your Man“ am 16.12.

Im November letzten Jahres ist der kanadische Singer-Songwriter Leonard Cohen gestorben. Er hinterließ eine große Fangemeinde, zu der auch Regisseur Felix Rothenhäusler und der Theatermusiker Matthias Krieg zählen, die diese Spielzeit mit You Want It Darker ihren zweiten Leonard Cohen-Liederabend erarbeitet ... mehr

Wiederaufnahme „Die Zauberflöte“ am 16.12.

„Die Zauberflöte“ in der Inszenierung von Chris Alexander geht am Theater Bremen bereits in die zehnte Spielzeit und erfreut sich dabei ungebrochener Beliebtheit beim Publikum. Mozarts märchenhafte Oper gehört für viele zum festen Weihnachtsprogramm, was neben der besungenen wunderhaften Welt mit Prinz ... mehr

Zuschauer spenden über 1500€ für AIDS-Hilfe

Nach den Vorstellungen am 30. November und 1. Dezember 2017 sammelten die Ensemblemitglieder des Theater Bremen wie bereits in den letzten Jahren anlässlich des Weltaidstages Spenden für die AIDS-Hilfe Bremen e.V. Auch dieses Jahr waren die Zuschauer gerne dazu bereit, den einen oder anderen Groschen ... mehr

Viel Jubel für „Tom Sawyer“

Regisseur Klaus Schumacher inszeniert mit Tom Sawyer das diesjährige Familienstück am Theater Bremen. Mit einem großen Ensemble aus Alexander Angeletta, Martin Baum, Guido Gallmann, Judith Goldberg, Gabriele Möller-Lukasz, Johannes Schumacher – der nach Väter und Söhne als Gast zurück ans Haus kommt ... mehr

Gelungene Moks-Premiere: „Waisen“

Regisseur Konradin Kunze inszeniert am Moks Dennis Kellys Stück Waisen. Gemeinsam mit dem Ensemble, bestehend aus Abdul Aboras, Meret Mundwiler, Julian Anatol Schneider und Christoph Vetter, lotet Kunze in dieser Produktion die Grenzen zwischen Loyalität zur Familie und eigenem Gewissen aus. Die Premiere ... mehr

FAUST-Preisträgerin Hannah Biedermann am Theater Bremen

Die Regisseurin Hannah Biedermann gehört zu den experimentierfreudigsten Regisseur*innen im Kinder- und Jugendtheater, ihre Arbeiten wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, für „entweder und“, einer Collage zum Themenkomplex geschlechtsspezifischer Erwartungen am Jungen Ensemble Stuttgart, erhielt sie ... mehr

Das Geschenkabo des Theater Bremen

Weihnachten steht vor der Tür: Die Sockenschublade ist voll, im Schrank hangen mehr Krawatten als das Jahr Tage hat, die letzten Gutscheine blieben bislang noch uneingelöst ... Die Suche nach den richtigen Geschenken für Verwandte und liebe Freunde treibt Jahr für Jahr so manchen zur Verzweiflung. ... mehr