THEATERBREMEN

Hauke Heumann

Tänzer

Hauke Heumann wurde in Lübeck geboren und studierte Germanistik, Gender Studies und anschließend Schauspiel an der Universität der Künste in Berlin. Von 2005 bis 2008 war er fest engagiert im Schauspielensemble des Theater Aachen, wo er das Künstlerkollektiv Gintersdorfer/Klaßen kennen lernte und seitdem systembildendes Kernmitglied der Gruppe ist. Darüber hinaus arbeitete er regelmäßig mit Johannes Müller an den Sophiensaelen Berlin, am Radialsystem V und an der Staatsoper München. 2012 war er Stipendiat des Internationalen Forums des Theatertreffens. Allgemein lebt und arbeitet er als freier Schauspieler in Berlin.
Neben zahlreichen Produktionen während der Residenzzeit von Gintersdorfer/Klaßen am Theater Bremen, war er zuletzt zu erleben in „Not Punk, Pololo“ und der Oper „Les robots ne connaissent pas le blues oder Die Entführung aus dem Serail“.