THEATERBREMEN

Viktorie Knotková

Dramaturgin

Viktorie Knotková studierte Dramaturgie an der Janácek Akademie für Musik und Darstellende Künste in Brünn, Tschechien, und am Max Reinhardt Seminar in Wien. Sie arbeitete als Dramaturgin unter anderem am Nationaltheater Brünn und im Salon5 im Brick-5 in Wien. 2010/11 wurde sie fest als Dramaturgin am Prager Kammertheater unter der Leitung von Dušan D. Parízek engagiert. Seit der Spielzeit 2012/13 ist Viktorie Knotková als Schauspieldramaturgin am Theater Bremen tätig und betreute unter anderem Alexander Riemenschneiders „Das Schloss“, „Istanbul“ von Selen Kara sowie aktuell Alize Zandwijks „Golden Heart“ und Frank Abts Projekte „Sterben“ und „Lieben“.

wirkt mit in