THEATERBREMEN

Yosuke Kodama

Opernchor

Yosuke Kodama wurde 1968 in Japan geboren und studierte an der staatlichen Hochschule für Kunst und Musik in Tokio. Bereits während des Studiums sang er im „Tokio Bach Collegium Japan“ unter der Leitung von Masaaki Suzuki. 1992 führten ihn weitere Studien nach Deutschland zu Prof. M. Christian Vogel an die staatliche Hochschule für Musik Detmold und zu Prof. Charlotte Lehmann an die Hochschule für Musik in Würzburg. Yosuke Kodama besuchte Meisterkurse für Gesang bei Peter Schreier, Ernst Haefliger, Christoph Prégardien und Uwe Heilmann. Er betätigt sich regelmäßig als Lied- sowie Oratoriensänger und hat unter anderem die Johannes-Passion, die Kantaten von J.S. Bach und Liederzyklen wie „Die schöne Müllerin“, „Die Winterreise“, „Schwanengesang“ gesungen. Seit 2000 ist er als Mitglied des Opernchores am Theater Bremen engagiert.

wirkt mit in