THEATERBREMEN

Zahava Rodrigo

Bühne

Zahava Rodrigo, geboren 1984 in Bremen, studierte zunächst von 2004 bis 2008 Germanistik und Philosophie an der Universität Potsdam bevor sie ab 2009 ihr Studium der Bildenden Kunst im Schwerpunkt Bühnenraum an der Hochschule für bildende Künste Hamburg aufnimmt. Während des Masterstudiums (Abschluss 2015) ist sie Jahresstipendiatin des Freundeskreises der HFBK. Neben Bühnenräumen und Kostümbildern zu Regiearbeiten von Felix Meyer-Christian/Costa Compagnie, Benjamin van Bebber, Leonie Böhm, Citizen.KANE.Kollektiv und Novoflot (u.a. Staatstheater Mainz, Kampnagel Hamburg, Volksbühne Berlin, Radialsystem V, Ittinger Pfingstkonzerte/Kunstmuseum Thurgau, Stadttheater Bremerhaven) waren installative und performative Arbeiten in Ausstellungen in der Bundeskunsthalle Bonn, am Cuxhavener Kunstverein, der Städtischen Galerie Wolfsburg und im Rahmen des Ausstellungsstücks der Ruhrtriennale 2015 zu sehen. Zahava Rodrigo lebt in Berlin.